bodensee seen-advent

Grenzenlose Weihnachtszeit in der Vierländerregion

Weihnachtserlebnisse über vier Länder und Kulturen hinweg - das gibt es nur am Bodensee. In Deutschland, Österreich, der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein zaubern zahlreiche Advents- und Weihnachtsmärkte besonders feierliche Atmosphäre. Weihnachten kennt keine Grenzen! Der Bodensee vereint weihnachtliche Traditionen, Brauchtum und kulinarische Leckereien aus vier Ländern. Die stimmungsvollen Weihnachtsmärkte sind ein idealer Treffpunkt für Gäste und Einheimische. Während der Duft von Waffeln und Zimt in der Luft liegt, erleuchten festlich geschmückte Städte den See.

1. Tag: Bregenzer und Dornbirner Weihnachtsmarkt

Anreise über München, Kempten und Isny nach Bregenz. Auf dem Bregenzer Weihnachtsmarkt erwarten Sie kulinarische Köstlichkeiten, Handwerkskunst und eine eigens gebaute Krippe in der Nepomukkapelle. Weiter ins Hotel nach Dornbirn. Besuchen Sie abends den Dornbirner Christkindlemarkt und genießen Sie den weihnachtlichen Zauber bei Bratwurst und Glühwein.

2. Tag: Friedrichshafen, Konstanz und St. Gallen

Fahrt entlang des Bodensees nach Friedrichshafen. Das gemütliche Hüttendorf auf dem Friedrichshafener Buchhornplatz lädt mit seiner lebensgroßen Krippe vor dem fantastischen Bodenseepanorama zum Bummeln, Genießen und Einkaufen ein. Weiter mit der Fähre nach Konstanz. Von der historischen Altstadt bis zum Hafen erstrecken sich die Stände mit ihrem vielseitigen Angebot. Das Konzil ragt majestätisch in den Winterhimmel und duftende Leckereien verlocken zum Schlemmen. Weiter in die stimmungsvolle Schweizer Sternenstadt St. Gallen. 700 Sterne funkeln über der Altstadt, wo sich die liebevoll dekorierten Giebelhäuschen vom Weihnachtsmarkt aufreihen. Mit der St.Galler Bratwurst, Schweizer Käsespezialitäten, einem Priestertrunk in der Chocolaterie oder dem Glühbier „Heisser Schütz“ setzen die Standbetreiber auch sonst auf kulinarische Klassiker der Region. Der St. Galler Biber, ein Lebkuchen, schmeckt zum Glühwein genauso wie eine deftige Gerstensuppe. Zurück nach Dornbirn ins Hotel.

3. Tag: Lindauer Hafenweihnacht

Bei einer Stadtführung besuchen Sie die Highlights von Lindau - von der Hafeneinfahrt mit dem bayerischen Löwen und dem Leuchtturm, über das Alte Rathaus bis hin zum Diebsturm und der Peterskirche. Weihnachtsmärkte gibt es viele. Eine Hafenweihnacht hat nur Lindau. Nirgendwo kommen Freunde von Weihnachtsmärkten entspannter auf ihre Kosten, nirgendwo ist die Kulisse romantischer: direkt am Bodensee, das schimmernde Alpenpanorama in der Ferne. Rückreise über Wangen, Memmingen und München nach Passau. Rückkehr ca. 20.00 Uhr.

Reise drucken Reise weiter empfehlen
Neu

Termine / Preise

Leistungen / Infos

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 Nächte im ****Hotel Martinspark
  • DZ DU/WC
  • Frühstücksbuffet
  • Besuch Weihnachtsmärkte Bregenz, Dornbirn und Lindau

Gewünschte Extras

  • Einzelzimmer 50,00 €
  • Stadtführung Lindau 10,00 €
  • Ausflug Bodensee mit Fähre und Reiseleitung 35,00 €
  • Alles-Drin-Paket bei Vorausbuchung 40,00 €

Abfahrten

  • Simbach am Inn 05:30
  • Kellberg 06:00
  • Bad Füssing 06:00
  • Pocking 06:10
  • Passau 06:30
  • Vilshofen 07:00
  • Deggendorf 07:30
  • Landau an der Isar 08:00