lago maggiore - schlemmer frühling

Wunderschönes Seenparadies - elegant und eindrucksvoll

Die oberitalienischen Seen sind eines der landschaftlich schönsten Gebiete Europas und bieten bezaubernde Panoramen, wie den Blick auf die Borromäischen Inseln, die sanftvom Wasser des Lago Maggiore umspült werden, umgeben von antiken Herrenhäusern, wunderschönen Villen und traumhaften Gartenanlagen. Das Grand Hotel Dino wird Sie mit seiner Lage am See zwischen jahrhundertealten Bäumen und eleganten Gärten begeistern.

1. Tag: Buongiorno

Anreise über München, Bodensee, Chur, Via Mala, San Bernardino nach Ascona am Lago Maggiore. Nach einem eleganten Stadtbummel geht’s weiter entlang des Lago Maggiore nach Baveno. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Der Ortasee

Fahrt nach Omegna am Lago d ́Orta. Besichtigung des typisch italienischen Marktes. Anschließend Schifffahrt auf die bekannte Insel San Giulio. Die Silhouette der Insel wird vom mächtigen, ehemaligen Bischofspalast und von der Basilika San Giulio beherrscht. Weiter mit dem Schiff nach Orta San Giulio und Freizeit für einen gemütlichen Bummel durch die pittoreske Altstadt mit dem Piazza Mario Motta. Nachmittags Schifffahrt nach Pettenasco und Rückfahrt mit dem Bus zum Abendessen.

3. Tag: Die Borromäischen Inseln

Nach dem Frühstück Fahrt nach Pallanza zum Garten der Villa Giulia. Anschließend Besichtigung der Kamelienbaumschule "Compagnia del Lago". Weiter nach Stresa, das noch heute die Eleganz eines Badeortes um die Jahrhundertwende ausstrahlt. Schifffahrt zur bekanntesten und schönsten der Borromäischen Inseln, der vielbesungenen Isola Bella, üppig überwuchert von exotischem Grün. Die gigantische Palastanlage des mächtigen Feudalherren Borromeo mit grotesken barocken Grotten und Gartenterrassen ist ein Traum. Weiter auf die Fischerinsel Isola Pescatori, wo seit Jahrhunderten Fischer leben. Rückfahrt mit dem Schiff nach Baveno. Abendessen.

4. Tag: Luganer See und Comer See

Fahrt nach Lugano. Freizeit für einen Stadtbummel in eigener Regie. Spazieren Sie sich durch die engen Gassen der stimmungsvollen Altstadt und entlang der blumengeschmückten Seepromenade mit zahlreichen wunderschönen Villen und Sakralbauten. Besonders bemerkenswert ist die große Fußgängerzone, wo sich exklusive Boutiquen, herrliche Palazzi und Straßencafés aneinander reihen. Weiter nach Tremezzo am Comer See zur palastartigen Villa Carlotta. Besuch des klassizistischen Baus mit den botanischen Gärten. Unmittelbar um die Villa zum Seeufer hin liegt der italienische Garten mit geschnitten Hecken und Pergolen mit Orangen- und Kamelienbäumchen. Oder genießen Sie einen Tag ganz nach Lust und Laune und nutzen Sie alle Annehmlichkeiten Ihres erstklassigen Urlaubshotels. Abschiedsabend mit Gala-Dinner, Tanz und Musik.

5. Tag: Arrivederci

Fahrt über San Bernardino und Chur ins bekannte Heidiland. Nach einer gemütlichen Mittagspause Rückreise über Bregenz und München nach Passau. Rückkehr ca. 20.00 Uhr.

Jetzt buchen Reise drucken Reise weiter empfehlen

Termine / Preise

  • 03.04.2019 - 07.04.2019 499,00 €
Schnellbucherpreis: ab 449,00 €

Leistungen / Infos

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 Nächte im ****Grand Hotel Dino
  • DZ DU/WC
  • Frühstücksbuffet
  • 3 Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 Abschlussabend mit Gala-Dinner, Tanz und Musik
  • Kurtaxe

Gewünschte Extras

  • Einzelzimmer 140,00 €
  • Doppelzimmer zur Alleinbenutzung 180,00 €
  • Doppelzimmer Seeblick 50,00 €
  • Ausflug Ortasee mit Reiseleitung und Schifffahrt 35,00 €
  • Ausflug Borromäische Inseln mit Reiseleitung, Eintritt Kamelienschule, Schifffahrt und Eintritt Isola Bella 50,00 €
  • Ausflug Luganer See und Comer See mit Reiseleitung und Eintritt Villa Carlotta 35,00 €

Abfahrten

  • Simbach am Inn 03:00
  • Kellberg 03:30
  • Bad Füssing 03:30
  • Pocking 03:40
  • Passau 04:00
  • Vilshofen 04:30
  • Deggendorf 05:00
  • Landau an der Isar 05:30