mecklenburgische seen

Im Land der tausend Seen

Die Mecklenburgische Seenplatte ist mit über tausend Seen ein Wasser-Wunderland und eines der schönsten Seengebiete Europas. Erkunden Sie verträumte Städte, malerische Dörfer und die vielen schönen Schlösser und Gutshäuser mit ihren herrlichen Parks. Direkt am Rheinsberger See werden Sie den Alltag vergessen und tauchen ein in die Hafenidylle Ihres erstklassigen Hafenhotels Rheinsberg mit eigenem Bootssteg und Leuchtturm.

1. Tag: Ins Land der tausend Seen

Anreise über Hof, Leipzig und Potsdam nach Rheinsberg am südlichen Zipfel der Mecklenburgischen Seenplatte. Erkunden Sie am Nachmittag Ihr erstklassiges Hotel im idyllischen Hafen und den großzügigen Wellnessbereich. Abendessen.

2. Tag: Rheinsberg ist eine Reise wert

Eingebettet in eine wunderschöne Landschaft liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Rheinsberg direkt am Grienericksee im Ruppiner Land. Bei einer Stadtführung lernen Sie Ihren Urlaubsort und sein Wahrzeichen, das Schloss Rheinsberg, besser kennen. Wie kein anderes Schloss besticht Rheinsberg durch seine malerische Lage. Friedrich der Große verbrachte als Kronprinz die glücklichste Zeit seines Lebens in Rheinsberg. Es war seine Probierstube, wo er innovative Gestaltungsideen entwickelte, um sie später in Sanssouci mit großer Meisterschaft zu vollenden. Zahlreiche Kunstwerke schmücken die Räumlichkeiten und laden zu einer Reise in die Zeit des 18. Jahrhunderts ein. Gemütliche Schifffahrt auf den Rheinsberger Seen. Abendessen im Hotel.

3. Tag: Mecklenburgische Seenplatte

Fahrt in die frühere Residenzstadt Neustrelitz. Die sternförmige Stadtanlage aus dem Spätbarock ist einmalig in Europa. Das Residenzschloss wurde Ende des Zweiten Weltkrieges zerstört. Erhalten blieb nur der malerische Schlossgarten, die neugotische Schlosskirche und die klassizistische Orangerie. Weiter ans Nordufer des „mecklenburgischen Meeres“. Die alten Fachwerkhäuser von Waren an der nördlichen Müritz erstrahlen wieder in neuem Glanz. Vorbei am Schloss Klink erreichen wir die Tuchmacherstadt Malchow, die sich zu recht „Perle der Mecklenburgischen Seenplatte“ nennt. Die restaurierte Altstadt mit schönem Rathaus liegt idyllisch auf einer Insel im Fleesensee. Rückfahrt nach Rheinsberg. Abendessen.

4. Tag: Heimwärts

Rückreise über Potsdam, Leipzig und Hof nach Passau. Rückkehr ca. 20.00 Uhr.

Jetzt buchen Reise drucken Reise weiter empfehlen

Termine / Preise

  • 15.08.2019 - 18.08.2019 499,00 €
Schnellbucherpreis: ab 449,00 €

Leistungen / Infos

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Nächte im ****(*)Hafenhotel Maritim Rheinsberg
  • DZ Classic DU/WC
  • Frühstücksbuffet
  • Abendessen (Buffet)
  • Eintritt Wellnessbereich
  • Kurtaxe

Gewünschte Extras

  • Einzelzimmer 100,00 €
  • Doppelzimmer Comfort mit Seeblick 30,00 €
  • Stadtführung Rheinsberg mit Eintritt und Schifffahrt 30,00 €
  • Ausflug Mecklenburgische Seenplatte mit Reiseleitung 30,00 €
  • Alles-Drin-Paket bei Vorausbuchung 55,00 €

Abfahrten

  • Simbach am Inn 03:00
  • Bad Füssing 03:30
  • Kellberg 03:30
  • Pocking 03:40
  • Passau 04:00
  • Vilshofen 04:30
  • Deggendorf 05:00
  • Straubing 05:30
  • Regensburg 06:00