piemont genuss italiens

Turin, Barock, Barolo & Co.

Das Piemont, ein „Kleinod im Italienischen“, ist berühmt durch seine zahlreichen Spezialitäten und für Feinschmecker eine Offenbarung. Gut essen und noch besser trinken - das sind zwei der angenehmen Beschäftigungen, denen man im Piemont leicht verfällt. Erlesene Rotweine und die kulinarischen Genüsse der Trüffelpilze sind hier eine glückliche Verbindung eingegangen. Auch Sonne und Natur stehen im harmonischen Einklang mit Kunst und Kultur. Turin, der „Salon Italiens“, ist geprägt von der Pracht der Savoyer und glänzt mit prächtigen Jugendstilcafés und kilometerlangen Arkaden. Die Hauptstadt der Region ist zwar Turin, doch ihr Herz liegt in der Gegend um Alba, in der Langhe, wo absolute Spitzenweine wie Barolo, Barbera und Barbaresco reifen.

1. Tag: Benvenuto!

Anreise über München, Bodensee, Chur, Via Mala, San Bernardino, Lugano und Mailand in die wunderschöne Provinz Roero nach Sommariva Perno, bekannt für seinen Obst- und Gemüseanbau sowie als ehemaliger Wohnsitz des ersten italienischen Königs Vittorio Emanuele II. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Die weinseliges Langhe

Auf der Fahrt nach Alba, der pittoresken Stadt im Herzen der Langhe, berühmt durch den weißen Trüffel, besichtigen Sie einen Trüffelbetrieb, in dem der teuerste der Speisepilze verarbeitet wird. Eine Kostprobe von Trüffelprodukten rundet Ihren Besuch ab. Im Weingebiet der Langhe findet man die besten Winzer und die schönsten Burgen. Verstreut im grünen Hügelmeer um Alba liegen jene Weindörfchen, deren Namen Kenner weinselig machen: Grinzane Cavour, Barolo und Serralunga d‘Alba. Weinprobe mit Imbiss und Kellerführung in einer typischen Weinkellerei im Barolo, der Heimat des legendären Königs der Rotweine. Nachmittags Besuch eines Torroneladens mit Verkostung der feinen Süßspeise. Auf der Rückfahrt zum Hotel Besichtigung des beeindruckenden Schlosses Grinzane Cavour in malerischer Panoramalage. Abendessen.

3. Tag: Historische Kleinode im Land der großen Weine

Ausflug ins südliche Piemont nach Mondovi, bekannt für die Herstellung von farbenfroher Keramik. Stadtführung durch die historische Altstadt, welche vom Turm des Belvedere am gotischen Piazza Maggiore überragt wird. Weiter zur Wallfahrtskirche von Vicoforte, dessen gewaltige Kuppel mit einer Höhe von 75 Metern und einem Durchmesser von 35 Metern die größte elliptische Kuppel der Welt ist. Zur Mittagszeit laden wir Sie zu einem Picknick mit lokalen Spezialitäten und Wein ein. Nachmittags besuchen wir die Provinzhauptstadt Cuneo in herrlicher Lage am mächtigen Monviso-Massiv gelegen. Durch die niedrigen, wehrhaft wirkenden Arkadengänge der Via Roma erreichen Sie die Contrada, die belebte Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften und den großzügigen Piazza Galimberti, den zentralen Platz der Stadt. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Turin - barockes Wunder voller Arkaden und Magie

Die piemontesische Hauptstadt Turin gilt als Stadt des Barock und des Jugendstils. Die Altstadt zählt zum Eindruckvollsten, was Italien architektonisch zu bieten hat: Plätze schön und elegant wie Empfangssalone, der Dom, der das Grabtuch Christi hütet, Palazzo Reale und vieles mehr. Nach der Stadtführung besuchen Sie ein historisches Cafés um das traditionelle Heißgetränk Bicerin zu genießen. Anschließend bleibt genügend Zeit für einen „überdachten“ Spaziergang durch die 27 Kilometer langen Arkaden. Rückfahrt und Abschiedsabendessen im Hotel.

5. Tag: Arrivederci

Rückreise über Verona, Brenner und Innsbruck nach Passau. Rückkehr ca. 20.00 Uhr.

Jetzt buchen Reise drucken Reise weiter empfehlen

Termine / Preise

  • 29.09.2019 - 03.10.2019 666,00 €
Schnellbucherpreis: ab 599,00 €

Leistungen / Infos

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 Nächte im ****Hotel Roero Park
  • DZ DU/WC
  • Frühstücksbuffet
  • 3 Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 Abschiedsabendessen (4-Gang-Menü)
  • Kurtaxe
  • Ausflug Alba und Langhe mit Reiseleitung
  • Besichtigung Trüffelbetrieb mit Trüffelprobe
  • Weinprobe mit Imbiss
  • Besuch Torroneladen
  • Besichtigung Schloss Grinzane Cavour
  • Ausflug Mondovi und Cuneo mit Reiseleitung
  • Piemonteser Picknick mit Wein
  • Ausflug Turin mit Stadtführung

Gewünschte Extras

  • Einzelzimmer 110,00 €

Abfahrten

  • Simbach am Inn 03:00
  • Bad Füssing 03:30
  • Kellberg 03:30
  • Pocking 03:40
  • Passau 04:00
  • Vilshofen 04:30
  • Deggendorf 05:00
  • Landau an der Isar 05:30