potsdam & berlin

Schlösserlandschaft und Hauptstadt

Die prächtigen Dome in Brandenburg an der Havel und der Hansestadt Havelberg behüten eine Region, die Sie überraschen wird. Eingebettet in eine Landschaft, die alle glücklich macht, windet sich die Havel idyllisch durch die beschaulichen Ebenen bis zur Mündung in die Elbe. Potsdam, die Garnisonsstadt an der Havel, ist zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands. Alle Augen richten sich auf Berlin. Einkaufs-Mekka, Kultur-Metropole, Erlebnis-Stadt - einfach „Magic City“ wird unsere Hauptstadt genannt. Berlin ist angesagt wie nie zuvor!

1. Tag: Potsdamer Schlösserlandschaft

Anreise über Regensburg und Leipzig in die Havelregion. Bei einer Stadtführung lernen Sie Potsdam kennen. Eingebunden in die reizvolle Kulturlandschaft mit ihren Schlössern und historischen Parkanlagen, die seit 1990 zum UNESCO-Welterbe gehören, wird Sie die brandenburgische Landeshauptstadt begeistern.

2. Tag: Erlebnisraum Havelland

Fahrt nach Brandenburg an der Havel. Erfahren Sie bei einer Stadtführung Interessantes über die 1000-jährige Geschichte. Die Dominsel mit dem Brandenburger Dom St. Peter und Paul ist ein besonderes Erlebnis. Die Hanse- und Domstadt Havelberg am Zusammenfluss von Elbe und Havel bildet den nördlichsten Punkt der Havelregion. Der Dombezirk liegt am erhöhten Ufer der Havel und ermöglicht einen prachtvollen Blick über Stadt und Fluss. Mitten im Zentrum, am pittoresken Markt der Hansestadt Havelberg, liegt die Stadtkirche St. Laurentius und das historische Rathaus. Auf der Rückfahrt nach Potsdam besuchen Sie das Schloss Ribbeck, aus dem bekannten Gedicht Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland.

3. Tag: Seh’n se, det is Berlin!

Ausflug in unsere Hauptstadt. Halbtägige Stadtrundfahrt mit einer interessanten Mischung aus Geschichte und Moderne, aus Ost und West: Kurfürstendamm mit Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Pariser Platz mit Brandenburger Tor und Reichstagsgebäude, Potsdamer Platz, Gendarmenmarkt, Museumsinsel mit Dom, Nikolaiviertel, wo Alt-Berlin seinen Kern hat, und dem Alexanderplatz mit Fernsehturm und Rotem Rathaus. Selbstverständlich bleibt noch Zeit, um auf eigene Faust ins Großstadtleben einzutauchen. Wie wär‘s mit Shopping am Alex oder mit einer Auffahrt auf den Fernsehturm (ca. Euro 13.-). Rückfahrt nach Potsdam.

4. Tag: Gartenreich Wörlitz

Heute geht’s ins Gartenreich. Führung durch die Wörlitzer Gartenanlagen, einem der schönsten Landschaftsparks Kontinentaleuropas. Rückreise über Leipzig und Regensburg nach Passau. Rückkehr ca. 20.00 Uhr.

Jetzt buchen Reise drucken Reise weiter empfehlen

Termine / Preise

  • 05.07.2018 - 08.07.2018 333,00 €
Schnellbucherpreis: ab 299,00 €

Leistungen / Infos

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Nächte im ****Kongresshotel Potsdam
  • DZ DU/WC
  • Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Potsdam
  • Park- und Stadtführung Wörlitz

Gewünschte Extras

  • Einzelzimmer ohne Aufpreis
  • Ausflug Havelland mit Reiseleitung 35,00 €
  • Ausflug Berlin mit Stadtrundfahrt 25,00 €
  • Alles-Drin-Paket bei Vorausbuchung 55,00 €

Abfahrten

  • Simbach am Inn 03:00
  • Bad Füssing 03:30
  • Kellberg 03:30
  • Pocking 03:40
  • Passau 04:00
  • Vilshofen 04:30
  • Deggendorf 05:00
  • Straubing 05:30
  • Regensburg 06:00