rom ewig schön

Wo Italien den Himmel berührt

Alle Wege führen nach Rom. Seit Papst Franziskus das Heilige Jahr ausgerufen hat, präsentiert sich die ewige Schönheit in neuem Gewand: Monumente geputzt, Paläste gestrichen, alles festlich beleuchtet. Diese klassische Einsteigertour ist wunderbar zum Kennenlernen und verschafft Ihnen einen Überblick über das christliche und antike Rom. Rom hat Geschichte auf Schritt und Tritt, die man am besten und schönsten zu Fuß erkundet.

1. Tag: Alle Wege führen nach Rom

Anreise über Brenner, Bozen, Verona und Modena nach Rom. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Über Gott und die Welt

Besichtigung des christlichen Rom und dessen drei Hauptkirchen: Petersplatz mit den Kolonnaden Berninis und dem Petersdom. Santa Maria Maggiore überrascht mit ihrem majestätischen Inneren und wunderschönen Mosaiken. Die Basilika St. Paul vor den Mauern ist Roms zweitgrößte Kirche mit Papstportraits und Kreuzgang.

3. Tag: Antikes auf Schritt und Tritt

Heute entdecken Sie das antike Rom zu Fuß: Beginnen wir mit dem stolzen Kolosseum, dem größten Bauwerk der Antike. Weiter zum Forum Romanum und zum Kapitol. Staunend stoppen wir auf der Piazza Venezia, wo sich das prachtvolle weiße Monument Vittorio Emanuelle II erhebt. Weiter zum zweitausend Jahre alten Pantheon, dem großartigsten Kuppelbau der Welt, und zur brunnengeschmückten Piazza Navona. Bei einer Lichterfahrt lässt sich die ganze Pracht noch einmal in einem „anderen Licht“ bewundern, besonders der festlich angestrahlte Fontana di Trevi. Werfen Sie nach alter Sitte eine Münze in den Brunnen, um die Rückkehr in die Ewige Stadt zu sichern.

4. Tag: Freizeit

Verbringen Sie den Tag nach Lust und Laune: Mittwochs um 10.00 Uhr findet die Audienz des Papstes statt (Änderungen vorbehalten). Ein Aufstieg auf die Kuppel des Petersdoms zählt im wahrsten Sinne des Wortes zu den Rom-Höhepunkten. Kunstinteressierte können die Vatikanischen Museen mit einer der bedeutendsten Kunstsammlung der Welt und die Sixtinische Kapelle mit Michelangelos „Jüngstem Gericht“ besuchen. Busfahrer und Reiseleiter geben Ihnen gerne Tipps!

5. Tag: Ciao Roma!

Rückreise über Florenz, Poebene und Brenner nach Passau. Rückkehr ca. 22.00 Uhr.

Jetzt buchen Reise drucken Reise weiter empfehlen

Termine / Preise

  • 14.04.2019 - 18.04.2019 555,00 €
Schnellbucherpreis: ab 499,00 €

Leistungen / Infos

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 Nächte im ****Hotel Ergife Palace
  • DZ DU/WC
  • Frühstücksbuffet
  • 1 Abendessen (3-Gang-Menü / Buffet)
  • Kurtaxe
  • Einreisegebühren
  • Sennheiser Audio System

Gewünschte Extras

  • Einzelzimmer 160,00 €
  • Halbpension (3 Abendessen im Hotel inkl. ausgewählter Getränke) 90,00 €
  • Nur bei Vorausbuchung und einer Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen möglich
  • Stadtführung Christliches Rom 50,00 €
  • Stadtführung Antikes Rom 50,00 €
  • Lichterfahrt Rom bei Nacht 30,00 €
  • Alles-Drin-Paket bei Vorausbuchung 125,00 €

Abfahrten

  • Deggendorf 03:00
  • Kellberg 03:30
  • Vilshofen 03:30
  • Passau 04:00
  • Pocking 04:20
  • Bad Füssing 04:30
  • Simbach am Inn 05:00
  • Altötting 05:30