schottland

Highlands, Isle of Skye, Loch Ness, Whisky Trail, Glasgow und Edinburgh

Schottland ist das Land von Glens und Lochs, Kilts und Pipes, Braveheart und Highlander. Der rauhe Norden Großbritanniens gilt als eine der letzten noch unberührten Landschaften Europas und kann jederzeit als Filmkulisse dienen. Majestätische Berge wechseln mit sattgrünen Tälern und stahlblauen Seen. Eine Reise nach Schottland ist auch immer eine Zeitreise. Das reiche Kulturerbe ist eine spannende Mischung aus romantischen Ruinen, historischen Wehrtürmen bis hin zu stolzen Herrenhäusern und Burgen. Schottlands Städte Edinburgh und Glasgow sind alles andere als kleinkariert, zeigen sich trendy und voller Kontraste, wie das Land selbst. Die wilde Insel Skye zeigt einige der dramatischsten Konturen Schottlands. Den berühmten Whisky Trail und eine Kostprobe

des Nationalgetränks dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.

1. Tag: Willkommen an Bord!

Anreise über Köln nach Rotterdam, wo das moderne Fährschiff von P&O Ferries zur Überfahrt nach Hull ablegt. Unser Tipp: Packen Sie für die Fährüberfahrt einen kleinen Extrakoffer und halten Sie Ihren Ausweis bereit. Buffet-Abendessen und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Zur Hochzeitsschmiede

Morgens Ankunft in Hull. Weiter über Scotch Corner nach Gretna Green im schottischenglischen Grenzgebiet, wo einst der Schmied verliebte Ausreißer traute. Weiter über Dumfries nach Glasgow, der einstigen europäischen Kulturhauptstadt am River Clyde. Abendessen und Übernachtung im Raum Glasgow.

3. Tag: Von der Kultur-Metropole zu den Highlands

Stadtbesichtigung in Glasgow, das eine beispielhafte viktorianische Architektur und neue Kulturbauten in einem harmonischen Nebeneinander zeigt. Über den Loch Lomond, Schottlands größtem See, kommen Sie zum Glencoe, dem spektakulären Hochlandtal mit einer dramatischen Geschichte. Weiter nach Fort William, wo bei schönem Wetter der Ben Nevis, Großbritanniens höchster Berg, zu sehen ist. Abendessen und Übernachtung im Raum Fort William/Mallaig.

4. Tag: Von der großen Insel auf die kleine Insel

Morgens Fährüberfahrt auf die Isle of Skye. Einen groben Überblick schafft die anschließende Fahrt durch die Insel. Steil ins Meer abfallende Basaltfelsen und einzigartige Highlands werden Sie begeistern. Über die Skye-Brücke geht es direkt zum Fotostopp am Eilean Donan Castle. Manche sagen, Eilean Donan sei die schönste Burg Schottlands. Weiter in den Raum Kingussie/Inverness. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Loch Ness und Whisky Trail

Busfahrt über Spean Bridge und Fort Augustus auf der romantischen Uferstraße entlang des Loch Ness, dem wohl berühmtesten See Schottlands, um dem „Geheimnis von Nessie“ auf die Spur zu kommen. Kurzer Fotostopp bei den Ruinen des Urquhart Castle. Weiter entlang der herrlichen Uferstraße nach Inverness, der Hauptstadt der Highlands. Auf dem berühmten Whisky Trail geht’s durch die Region Speyside in eine Whisky-Brennerei, die zur Besichtigung einlädt. Eine kleine Kostprobe von Schottlands Nationalgetränk darf hier nicht fehlen. Zurück in den Raum Kingussie/Inverness zum Abendessen.

6. Tag: Stadt der Könige und Schottlands Schicksalsburg

Unsere Route führt uns nach Blair Atholl zur Besichtigung des Blair Castle, einer märchenhaften Burg aus dem 13. Jahrhundert, und nach Perth, dem ehemaligen Krönungsplatz der schottischen Könige. Weiter zur Besichtigung der Außenanlagen des immer wieder umkämpften Stirling Castles, Schottlands Schicksalsburg, hoch auf dem Burgberg mit Blick über die mittelalterliche Stadt. Nach einem Fotostopp in South Queensferry mit den architektonischen Meisterleistungen der Eisenbahn- und Straßenbrücken aus drei Jahrhunderten über den Firth of Forth erreichen wir unser Hotel im Raum Dunfermline/Sterling. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Edinburgh - ein Traum aus Stein

Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit für Schottlands Hauptstadt. Die Entdeckungsreise beginnt in der Altstadt und endet mit dem darüber thronenden Schloss. Die Royal Mile führt bis zum königlichen Palace of Holyrood House. Nördlich der Einkaufsstraße Princes Street liegt die Neustadt mit eleganten Häusern und Plätzen. Den schönsten Panorama-Blick auf die Stadt haben Sie vom Calton Hill aus. „Haggis-Vorführung“ mit Dudelsackspiel, Gedicht und Abendessen im Hotel.

8. Tag: Schönes unterwegs: York

Fahrt durch die schottischen „Borders“ über Jedburgh nach York, einer mittelalterlichen Stadt. Genießen Sie die engen Gassen, die Fachwerkhäuser und das prächtige gotische Münster. Weiter nach Hull, wo Sie abends das Fährschiff im Schlaf zurück zum Kontinent bringt. Buffet-Abendessen und Übernachtung an Bord.

9. Tag: Zurück in Rotterdam

Morgens Ankunft in Rotterdam und Rückreise über Köln nach Passau. Rückkehr ca. 22.00 Uhr.

Jetzt buchen Reise drucken Reise weiter empfehlen
Eichberger Reiseleitung

Termine / Preise

  • 08.06.2019 - 16.06.2019 1.333,00 €
Schnellbucherpreis: ab 1.199,00 €

Leistungen / Infos

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Fährüberfahrten Rotterdam - Hull - Rotterdam
  • 2 Nächte auf dem Fährschiff von P&O Ferries
  • Zweibett-Innen-Kabine DU/WC
  • 2 Englische Frühstücke auf den Fähren
  • 2 Abendessen (Dinnerbuffet) auf den Fähren
  • 1 Nacht im ****Hotel im Raum Glasgow
  • 1 Nacht im ***Hotel im Raum Fort William/Mallaig
  • 2 Nächte im ***Hotel im Raum Kingussie/Inverness
  • 2 Nächte im ***Hotel im Raum Stirling/Dunfermline
  • DZ DU/WC
  • Frühstücksbuffet bzw. schottisches Frühstück
  • Abendessen (3-Gang-Menü)
  • 1 „Haggis-Abend“ mit traditionellen Vorspeisen
  • Alle Ausflüge und Rundfahrten
  • Fährüberfahrt auf die Insel Skye
  • Eintritt Blair Castle
  • Besuch Whisky-Destillerie mit Kostprobe
  • Stadtführung Edinburgh
  • Eichberger-Reiseleitung Rudi Tham
  • Sennheiser Audio System

Gewünschte Extras

  • Einzelzimmer/Einbett-Innen-Kabine 265,00 €
  • Zweibett-Außen-Kabine 50,00 €

Abfahrten

  • Simbach am Inn 01:00
  • Bad Füssing 01:30
  • Kellberg 01:30
  • Pocking 01:40
  • Passau 02:00
  • Vilshofen 02:30
  • Deggendorf 03:00
  • Straubing 03:30
  • Regensburg 04:00