südnorwegen

Spektakuläre Fjorde und faszinierende Fjelle

So viele Facetten eines fantastisches Landes in nur sieben Tagen: Von der Westküste zur kargen Weite der Hardangervidda, von einsamen Bergseen zum Hardangerfjord und von der geschäftigen Hafenstadt Bergen zu den Wintersportorten Geilo und Gol. Begeistern werden Sie sicher auch der Wasserfall Vöringfoss und die Schifffahrt auf zwei Seitenarmen des Sognefjords, dem Naeröy- und dem Aurlandsfjord. Bis zu 1400 Metern hoch ragen die Berge aus dem schmalen Naeröyfjord auf - eine spektakuläre Landschaft, die zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt! Aber dies ist nicht die einzige Welterbestätte der Reise: Im Viertel Bryggen in Bergen zeugen die dicht gedrängten Holzhäuser von der spannenden Geschichte des ehemaligen Hansekontores. Erleben Sie grandiose Natur, kulturelle Highlights und norwegische Gastfreundschaft.

1. Tag: Gute Fahrt!

Anreise über Regensburg und Hannover in den Raum Hamburg/Schleswig. Abendessen.

2. Tag: Schönes unterwegs

Nach dem Frühstück Fahrt über die deutsch-dänische Grenze und weiter durch Jütland nach Hirtshals. Gegen Abend Einschiffung. Auf Wunsch Abendessen. Übernachtung an Bord.

3. Tag: Hafenstadt Bergen und spektakulärer Hardangerfjord

Schöne Ausblicke auf die norwegische Küste bieten sich am Morgen, bevor Sie gegen Mittag Bergen erreichen. Für viele ist Bergen die schönste Stadt des Landes: Hübsche Holzhäuser, die Lage am Byfjord, der lebhafte Fischmarkt und das alte Kaufmannsviertel Bryggen machen den Reiz der Metropole aus. Auf dem Weg nach Gol spielt die Natur die Hauptrolle: Die Wasserfälle Steindalsfoss und Vöringfoss, der in eine imposante Schlucht stürzt, der spektakuläre Hardangerfjord und die weite Hochebene Hardangervidda mit ihren Bergseen werden Sie sicher begeistern. Abendessen im Hotel.

4. Tag: Fantastischer Sognefjord

Der Sognefjord, der sogenannte König der Fjorde, ist der längste und tiefste Fjord Europas. Über 200 Kilometer reicht er ins Landesinnere, umrahmt von hoch aufragenden Bergen. Schon die Route dorthin ist ein Erlebnis, vorbei an den Gipfeln des Hallingskarvet Massivs und durch das wildromantische Aurlandstal zum Aussichtspunkt Stegastein. Und dann wird es noch spektakulärer - bei einer Schifffahrt von Flam nach Gudvangen, unter anderem durch den Naeröyfjord. Dieser stellenweise nur 250 Meter schmale Seitenarm des Sognefjordes zählt zum UNESCOWeltnaturerbe. Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen.

5. Tag: Fjelle und Fjorde

Heute erleben Sie faszinierende landschaftliche Kontraste. Von der idyllischen, grünen Region Valdres geht es bergauf in eine einsame und faszinierend karge Gebirgslandschaft. Auf über 1000 Meter Höhe liegt der Tyinsee. Von der Uferstraße haben Sie großartige Ausblicke auf den See und die dahinter liegenden Gipfel von Jotunheimen. Wildromantisch zeigt sich die Landschaft am Ardalsfjord, einem schmalen Seitenarm des Sognefjordes, der von hohen Felswänden gesäumt wird. Weiter südlich lohnt ein Besuch der Borgund Stabkirche: Sie ist die am besten erhaltene Stabkirche Norwegens und reich verziert mit Ornamenten und eindrucksvollen Drachenköpfen. Im weiteren Verlauf der Route folgen eine eindrucksvolle über 1100 Meter hohe Fjellregion mit dem Bergsee Eldrevatn, das von hohen Bergen umgebene Hemsedal und der malerische Wasserfall Rjukandefoss. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder Ihr Hotel. Abendessen.

6. Tag: Hauptstadt Oslo

Grüne Wiesen, Felder und Bauernhöfe prägen das Hallingdal. Oslo hat sich in den letzten Jahren zu einer angesagten Metropole entwickelt und beeindruckt mit spektakulären neuen Gebäuden, von der leuchtend weißen Oper, die an einen Eisberg erinnert, bis zum hochmodernen Viertel Tjuvholmen direkt am Oslofjord. Sicher werden Ihnen auch das königliche Schloss, die Festung Akershus und der Vigeland-Park mit seinen großartigen Skulpturen gefallen. Am Abend heißt es Abschied nehmen von Norwegen - das Schiff der Color Line legt in Richtung Kiel ab. Auf Wunsch Abendessen. Übernachtung an Bord.

7. Tag: Mit vielen neuen Eindrücken nach Hause

Nach dem Frühstück Ausschiffung und Heimreise über Hamburg, Hannover und Regensburg nach Passau. Rückkehr ca. 21.00 Uhr.

Jetzt buchen Reise drucken Reise weiter empfehlen
Vor Ort Reiseleitung

Termine / Preise

  • 10.06.2019 - 16.06.2019 1.111,00 €
Schnellbucherpreis: ab 999,00 €

Leistungen / Infos

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 1 Nacht im ****Hotel im Raum Hamburg/Schleswig
  • 3 Nächte im ***Hotel Storefjell
  • DZ DU/WC
  • 4 Frühstücke in den Hotels
  • 4 Abendessen in den Hotels
  • Fährüberfahrt Hirtshals - Bergen
  • 1 Nacht auf dem Fährschiff der Fjord Line
  • Fährüberfahrt Oslo - Kiel
  • 1 Nacht auf dem Fährschiff der Color Line
  • Zweibett-Innen-Kabine DU/WC
  • 2 Frühstücksbuffets auf den Fähren
  • Fährüberfahrt Flam - Gudvangen
  • Eintritt Stabkirche
  • Permanente örtliche Reiseleitung ab Bergen bis Oslo
  • Sennheiser Audio System

Gewünschte Extras

  • Einzelzimmer/Einbett-Innen-Kabine 450,00 €
  • Einzelzimmer / Einbett-Außen-Kabine 500,00 €
  • Zweibett-Außen-Kabine 50,00 €
  • 2 Abendessen auf der Fähre (Buffet) 90,00 €

Abfahrten

  • Simbach am Inn 03:00
  • Kellberg 03:30
  • Bad Füssing 03:30
  • Pocking 03:40
  • Passau 04:00
  • Vilshofen 04:30
  • Deggendorf 05:00
  • Straubing 05:30
  • Regensburg 06:00