wien dankeschönreise

Donaumetropole von seiner schönsten Seite

Wien ist alt, Wien ist neu - und so vielfältig. Der Zauber liegt in der wunderbaren Mischung. Von den Prachtbauten des Barock über den „Goldenen“ Jugendstil bis zur aktuellen Architektur wie dem nagelneuen Designhotel roomz Vienna Prater. Wandeln Sie auf den Spuren der Habsburger-Monarchie von einst, besuchen Sie die prächtigen Barockschlösser Schönbrunn und Belvedere, werfen Sie in der Hofburg einen Blick auf die Schaltzentrale des einstigen Riesenreiches und spazieren Sie über die prächtige Ringstraße. Oder lassen Sie sich kulinarisch verführen und genießen Sie die typisch Wiener Küche oder die traditionelle Wiener Kaffeehauskultur in ihrer ursprünglichsten Form.

1. Tag: Wien ganz klassisch

Anreise über Linz und vorbei an Melk nach Wien. Auf Wunsch Stadtrundfahrt mit den "Wiener Klassikern", vom Prachtboulevard Ringstraße mit dem Museumsquartier, dem Parlament und dem Rathaus vorbei am Hundertwasser Haus zum Prater mit dem berühmten Riesenrad. Anschließend Stadtführung von der imposanten Hofburg über die Kärntner Straße zum Stephansdom. Nachmittags zur freien Verfügung, um die eine oder andere Sehenswürdigkeit genauer kennenzulernen. Unser Tipp: Besuchen Sie am Abend ein gemütliches Beisl und genießen Sie die typisch Wiener Küche begleitet vom Schmäh des Obers.

2. Tag: Donaumetropole in eigener Regie

Heute lernen Sie die Donaumetropole auf eigene Faust kennen. Mit dem 24-Stunden-Ticket der Wiener Linien kommen Sie kostenlos von einem Ort zum anderen. Drehen Sie eine Runde mit dem Riesenrad am Prater, steigen Sie die 343 Stufen auf den Südturm des Stephansdom, dem Steffl, werfen Sie in der Hofburg einen Blick auf die Schaltzentrale des einstigen Riesenreiches, probieren Sie sich am Naschmarkt durch die unendliche Vielfalt an kulinarischen Köstlichkeiten oder reisen Sie bei einer Tour durch das Schloss Schönbrunn zurück in die Kaiserzeit. Ein Shopping-Bummel auf den bekannten Einkaufsmeilen lässt so manches Modeherz höher schlagen. Oder bringen Sie Ihren Lieben zuhause etwas Süßes mit. Unser Tipp: Der Manner Shop am Stephansplatz.

3. Tag: Wiener Kaffeehauskultur

Den heutigen Tag können Sie nochmals ganz nach Ihren Wünschen gestalten. Genießen Sie doch die traditionelle Wiener Kaffeehauskultur in ihrer ursprünglichsten Form. Das Wiener Kaffeehaus ist eine Oase der Gemütlichkeit, lockt mit vielfältigen Kaffee-Variationen und ist auch eine Verwandtschaft mit den zahlreichen Konditoreien eingegangen. Die einstige KuK Hofzuckerbäckerei Demel und das berühmte Sacher sind eine Wiener Institution. Nachmittags Rückreise über Linz nach Passau. Rückkehr ca. 20.00 Uhr. 

Jetzt buchen Reise drucken Reise weiter empfehlen

Termine / Preise

  • 05.07.2019 - 07.07.2019 222,00 €
  • 16.08.2019 - 18.08.2019 222,00 €
  • 01.11.2019 - 03.11.2019 222,00 €
Schnellbucherpreis: ab 199,00 €

Leistungen / Infos

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 Nächte im Designhotel roomz Vienna Prater
  • DZ DU/WC
  • Frühstücksbuffet
  • City-Tax
  • 24-Stunden-Ticket der Wiener Linien

Gewünschte Extras

  • Einzelzimmer 90,00 €
  • Stadtrundfahrt mit Führung 20,00 €

Abfahrten

  • Deggendorf 05:30
  • Vilshofen 06:00
  • Kellberg 06:00
  • Passau 06:30
  • Simbach am Inn 06:30
  • Pocking 06:50
  • Bad Füssing 07:00