BUDWEIS & KRUMAU

Historische Städte, Märchenschloss und Knödelparty

Die Region Südböhmen bietet eine unendliche Menge von Naturschönheiten, historischen Städten, Burgen, Schlössern und Klöstern. Krumme, enge Gässchen, malerische Marktplätze, Festungen und Kirchtürme - das ist die Romantik der alten Städtchen. Zu den meistbesuchten Orten Südböhmens zählt neben Krumau und Budweis, das Schloss Hluboka. Die Böhmischen Knödel sind aus der tschechischen Küche nicht wegzudenken. Es gibt viele Varianten, lassen Sie sich überraschen!

1 Bierstadt Budweis und Schlösserwelt Anreise über Philippsreut nach Budweis, wo Sie bei einer Führung die Altstadt erkunden. Die gesamte mittelalterliche Innenstadt mit quadratischem Marktplatz, pittoreskem Rathaus und barockem, achteckigem Samsonbrunnen ist als städtisches Denkmalreservat geschützt. Bei einer individuellen Mittagspause können Sie in den zahlreichen Lokalen auch das weltbekannte Budweiser kosten. Weiterfahrt nach Hluboka. Lernen Sie während einer Schlossführung die reiche Geschichte des neugotischen Juwels kennen. Ursprünglich wurde das Schloss als Wachburg in der Mitte des 13. Jahrhunderts gegründet. Das heutige Schloss im Stil der Windsorgotik wurde in den Jahren 1841 bis 1856 von der Adelsfamilie Schwarzenberg erbaut. Den Abend verbringen Sie im Hotel mit Knödelwettbewerb und Musik. Der Knödelabend besteht aus einem 3-Gänge-Menü mit Knödelsuppe, Hauptspeise mit verschiedenen Knödelsorten und als Nachspeise Obstknödel. Diejenige oder Derjenige, die oder der die meisten Knödel gegessen hat wird zur Knödelkönigin oder zum Knödelkönig erklärt und erhält ein Diplom.

2 Renaissanceperle Krumau und Naturerlebnis Lipno Ein einzigartiger, jahrhundertealter Stadtkern auf einem Felsen in einer Moldauschleife überragt von einem prächtigen Schloss, das ist Krumau. Die Stadt wird Dank ihrer gut erhaltenen, mittelalterlichen Innenstadt als Kulturdenkmal auf der Liste des UNESCO-Welterbes geführt. Nach der Stadtführung geht es weiter nach Lipno am Moldaustausee. Besuchen Sie den 40 Meter hohen Aussichtsturm und genießen Sie das Panorama über den Moldaustausee und den umliegenden Böhmerwald oder lassen Sie Ihre Erlebnisse bei Kaee und Kuchen Revue passieren. Rückreise über Philippsreut nach Passau. Rückkehr ca. 20.00 Uhr.

Leistungen/Infos

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Begrüßungsgetränk
  • 1 Nacht im ****Hotel Podhrad
  • DZ DU/WC
  • Frühstücksbuffet
  • Abendessen mit Knödelwettbewerb und Live-Musik
  • Ortstaxe
  • Stadtführungen Budweis und Krumau
  • Weitere Infos

Extras

  • Einzelzimmer 25.00 €
  • Schloss Hluboka mit Eintritt und Führung 20.00 €

Abfahrten

  • Simbach 6.30 Uhr
  • Deggendorf 6.30 Uhr
  • Vilshofen 7.00 Uhr
  • Kellberg 7.00 Uhr
  • Bad Füssing 7.00 Uhr
  • Pocking 7.10 Uhr
  • Passau 7.30 Uhr

Termine/Unterkünfte/Preise

Monat
Termin
Dauer
Unterkunft
Preis
 
April
05.04. - 06.04.2024
2 Tage
****Hotel Podhrad
p. P. 222.00 €
Juli
14.07. - 15.07.2024
2 Tage
****Hotel Podhrad
p. P. 222.00 € -10% Schnellbucherrabatt
August
18.08. - 19.08.2024
2 Tage
****Hotel Podhrad
p. P. 222.00 € -10% Schnellbucherrabatt
Oktober
25.10. - 26.10.2024
2 Tage
****Hotel Podhrad
p. P. 222.00 € -10% Schnellbucherrabatt